Aktion Dorfökologie 2010 -

9 oberfränkische Dörfer wurden in Schloss Fantaisie, Donndorf, (Landkreis Bayreuth) ausgezeichnet.

Zum 20. Male trafen sich engagierte Mitglieder von Obst- und Gartenbauvereinen sowie Bürgergruppen und Dorfgemeinschaften, die sich über das übliche Maß hinaus dafür engagiert haben, ein natürliches Umfeld, sowie Vielfalt und Artenreichtum innerhalb ihrer Dörfer zu erhalten und zu schaffen. Edgar Sitzmann, Bezirkstagspräsident a.D. und 1.Vorsitzender des Bezirksverbandes für Obstbau und Landespflege, LK Bayreuth hatte die Teilnehmer der Veranstaltung am vergangenen Samstag ins Schlosshotel Fantaisie nach Donndorf eingeladen, wo er Urkunden und Geldpreise an sie überreichte. Organisiert und vorbereitet wurde die Veranstaltung von Christian Kreipe, dem Fachberater für Gartenkultur und Landespflege, Landkreis Wunsiedel.

Von links, Klaus Breuher - Leiter des Bauhofs Münchberg, Doris Feustel, Dierk Schüder - Leiter des Forstamts Sparneck, Gabriele Ruckdeschel, Stadtrat Lothar Böhm, Bürgermeister Mbg. Thomas Fein, Kreisfachberater Norbert Sörgel, Bezirksvorsitzender Edgar Sitzmann.

Doch bevor die Preisverteilung erfolgte, begrüßte Edgar Sitzmann die Besuchergruppe im Eingangssaal von Schloss Fantaisie. Die Gartenfreunde konnten sich Führungen durch das Deutsche Gartenmuseum im Schloss und durch den Schlosspark anschließen. Dabei erfuhren sie viele interessante Details über die Besitzverhältnisse, die Nutzung, Verfallsphasen und Renovierung der herrschaftlichen Anlage. Im Gartenkunstmuseum lernten die Besucher die Bedeutung des Gartens im Wandel der Epochen kennen.

Auf Initiative einer Arbeitsgruppe in Münchberg Landkreis Hof wurde ein Waldlehrpfad im Münchberger Stadtwald, im Jahre 2005/06 zu einem Walderlebnispfad mit Förderung des Naturparks Fichtelgebirge umgewandelt. Die Informationen werden in Deutsch und Tschechisch an die vielen Besucher, insbesondere an Schulklassen gegeben. Das Angebot führt interessierte Bürger, Institutionen, deutsche und tschechische Schulen zusammen und trägt über die reine Information auch zum deutsch-tschechischen Verständnis bei.