Kreisjugendausflug 2008

 

 

Unter der Leitung von Karl Toenges gingen Jungen und Mädchen aus den Gartenbauvereinen Marxgrün, Jägersruh, Räumlas / Meierhof, Förmitz und Trogen auf große Fahrt. Nach einer Fahrt durchs schöne Rodachtal wurde als erstes Ziel die Sommerrodelbahn in Kronach angesteuert. Von der schnellen Kurvenfahrt am Fröschbrunner Hang konnten die Kinder gar nicht genug bekommen.

   
Anschließend stärkten wir uns im Gasthof Wellesbach für die kommende Floßfahrt auf der Wilden Rodach. Phantastisch war es anzusehen, wie die kleine Rodach durch die Staustufen zu einem reißenden Fluss wurde und die großen Flöße mit sicherer Hand von den Flößern gesteuert wurden. Dass dabei keiner trocken bleibt, gehört dazu. Kurz vor dem Anlegeplatz gelangen die Floße wieder in ruhigeres Wasser und gleiten an den Zuschauern vorüber. An diese feuchtfröhliche Fahrt werden sich sicher alle gerne erinnern. Zum Abschluss gab es beim OGV Schwarzenbach am Wald, Bratwurst vom Grill und Spiele mit einem riesigen Ballontuch, an denen die Kinder viel Freude hatten.

 

zurück