Wetterfeste Gartenbaujugend

Zum dritten Mal hat die Jugendleitung des Kreisverbandes Hof für Gartenbau und Landespflege zu einer Pflanzaktion nach Wacholderbusch eingeladen, die von der Baumpflegervereinigung, der Stadt Selbitz und dem Landschaftspflegeverband unterstützt wurde.

 

Trotz Nieselregens und kräftigen Windes fanden sich knapp 20 Kinder unserer Jugendgruppen mit ihren Jugendleitern dort oben ein. Es wurde dort ein Teil einer Blumenwiese angesät.

 
 

Dazu mischten die Kinder Samen und Sand im richtigen Verhältnis und anschließend streuten sie wie früher den Samen mit der Hand aus. Der kalte Wind ließ nach dieser Aktion einen Großteil der Kinder zur Hütte zurückkehren, wo sie sich aufwärmen konnten.

 
Ein paar ganz wetterfeste gaben aber doch nicht nach und pflanzten zusätzlich 35 Wildsträucher.
 

Zur Stärkung gab es dann für alle Wienerla.
zurück