Jugendbeauftragte im Kreisverband
   

„Wer die Jugend hat, hat die Zukunft!“

 o.g. Zitat des franz. Kaisers Napoleon I. Bonaparte (1769 - 1821) hat nach wie vor seine Gültigkeit und genau in diesem Sinne wollen wir als Kreisverband die Jugendarbeit in den Obst- und Gartenbauvereinen weiterhin erhalten und so weit möglich noch intensivieren. In vielen örtlichen Vereinen wird unter dem Dach der „Arbeitsgemeinschaft der Jugendgruppen im Kreisverband“ eine hervorragende Arbeit geleistet. Mit der Einsetzung des Jugendbeauftragten besteht nun ein direkter Kontakt zwischen Arbeitsgemeinschaft und Verbandsleitung. Weiterhin ist er in allen Fragen rund um die Jugendarbeit Ansprechpartner für den Bezirksverband.

Wahrgenommen wird dieses Ehrenamt von unserer 3. Vorsitzenden.

 

Frau Uschi Kissler
Seulbitzer Str. 15
95126 Schwarzenbach/S.

09284-4087
ukis@online.de

Auch unser Landesverband intensiviert mit dem Kinder- und Jugend-Wettbewerb 2018 „Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“ die Jugendarbeit. Hierbei soll unseren Kindern und Jugendlichen der Wert von Streuobstwiesen verständlich, erleb- und begreifbar gemacht und junge Menschen für altes Wissen begeistert werden. Streuobstwiesen sind wertvolle Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, wunderschöne, prägende Landschaftselemente und gleichzeitig von enormer, vielfältiger gesundheitlicher Bedeutung.